Mit Volksentscheiden mitentscheiden

Datum und Ort:

05. Mär. 15
19:30 - 21:00

Xanten

Rathaus, Karthaus 2, Xanten

Rund 80 Prozent der Deutschen sind für bundesweite Volksentscheide. Sie wollen mitbestimmen über den Atomausstieg, Gentechnik in Lebensmitteln und andere wichtige Fragen. Auch in Bundestag befürworten bis auf die CDU alle Parteien die direkte Demokratie auf Bundesebene. Doch im Grundgesetz verankern lässt sich diese nur mit den Stimmen der CDU.

Die Initiative „Mehr Demokratie“ arbeitet bereits seit 1988 für die Einführung bundesweiter Volksabstimmungen. Was inzwischen überall lokal und auf Landesebene möglich ist, soll auch bundesweit möglich werden: die direkte Entscheidung der Bürger mit Hilfe von Volksentscheiden.

Alexander Trennheuser, Landesgeschäftsführer von Mehr Demokratie in NRW, informiert über Praxis und Verfahren der direkten Demokratie, die in Ländern, Städten und Gemeinden immer häufiger genutzt wird.

Veranstalter: VHS Rheinberg

Alle Termine

Demokratie-Stammtisch

7. Jun. 14

Köln

Demokratie-Stammtisch

18. Jun. 14

Bonn

Gründungsseminar für Bürgerinitiativen und Co.

27. Jun. 14 - 28. Jun. 14

Bielefeld

Mitgliederversammlung NRW

25. Okt. 14

Düsseldorf



Mehr Demokratie e.V.
Friedrich-Ebert-Ufer 52
51143 Köln-Porz
Tel. 02203 - 592859
nrw@no-spammehr-demokratie.de

Spendenkonto
Mehr Demokratie - Kto. 333 43 800
GLS Bochum - BLZ 430 60 967