18. September 2007

NRW-Umfrage: Breite Mehrheit für neues Wahlrecht

Von Thorsten Sterk

75 Prozent der Bürger in Nordrhein-Westfalen sind für ein demokratischeres Kommunalwahlrecht. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut TNS EMNID im Auftrag von Mehr Demokratie durchgeführt hat.

 

Von den Befragten finden 75 Prozent es sehr wichtig oder wichtig, über die Kandidaten der Parteilisten direkt bestimmen zu können.

 

Von den Befürwortern dieser Möglichkeit fänden 71 Prozent es sehr gut oder gut, mehrere Stimmen zu haben, die sie dann auf Kandidaten einer oder mehrerer Parteien verteilen können.

 

Ein beeindruckender Beweis für das Bedürfnis einer großen Mehrheit der Bürger nach mehr politischen Entscheidungsrechten und eine Bestätigung für die Sinnhaftigkeit der Volksinitiative "Mehr Demokratie beim Wählen".

 

Mehr Informationen zur Umfrage finden Sie unter dem unten stehenden Link.




Mehr Demokratie e.V.
Friedrich-Ebert-Ufer 52
51143 Köln-Porz
Tel. 02203 - 592859
nrw@no-spammehr-demokratie.de

Spendenkonto
Mehr Demokratie - Kto. 333 43 800
GLS Bochum - BLZ 430 60 967