10. Dezember 2007

Unterschriftensammeln in der Energiehauptstadt, die Zweite

Von Alexander Slonka

Auch der Weihnachtsmann hat auf der Demonstration in Neurath unterschrieben...

Wenn an einem Ort viele politisch interessierte Menschen zusammen kommen, ist das eine Gelegenheit, die man nutzen muss. So machten wir uns am vergangenen Samstag mit einem Sammler-Großaufgebot auf den Weg in die selbst ernannte Energiehauptstadt Grevenbroich. An die RWE-Kraftwerksgroßbaustelle in Grevenbroich-Neurath hatte eine aus über 60 Organisationen bestehende Klimaallianz im Rahmen des Globalen Klimaaktionstags zum Protest gegen die ihrer Meinung nach verfehlte deutsche Klimapolitik aufgerufen.

 

Vor Ort erwarteten uns unter energiegeladen surrenden Hochspannungsdrähten mehrere tausende Aktive aus dem Umwelt- und Naturschutzbereich; viele alte Bekannte, die unsere Volksinitiative bereits unterstützt hatten und unser Durchhaltevermögen lobten, aber auch viele, die von der Volksinitiative noch nichts gehört hatten und bereitwillig unterschrieben. Am Ende kamen uns lediglich die Kürze der Zeit und die Dunkelheit in die Quere. Trotzdem konnten wir in knapp zweieinhalb Stunden über 300 Unterschriften sammeln.

 

Übrigens müssen es nicht immer gleich Großaktionen mit mehreren tausend Unterstützern sein; auch kleinere Protestaktionen eignen sich gut, um Unterschriften für unsere Volksinitiative zu sammeln. Sagen Sie uns Bescheid! Wir kommen gerne mit einigen Sammlern vorbei und unterstützen Sie bei der Unterschriftensammlung vor Ort.




Mehr Demokratie e.V.
Friedrich-Ebert-Ufer 52
51143 Köln-Porz
Tel. 02203 - 592859
nrw@no-spammehr-demokratie.de

Spendenkonto
Mehr Demokratie - Kto. 333 43 800
GLS Bochum - BLZ 430 60 967