21. März 2007

NRW: Nicht zu blond zum Wählen

Von Ronald Pabst

Am 21. März ging es los: Mit einer Aktion in Düsseldorf begann die Unterschriftensammlung für die NRW-Volksinitiative "Mehr Demokratie beim Wählen".

 

Vor dem Landtag übten sich echte und mit Perücken ausgestattete Blondinen im von Mehr Demokratie vorgeschlagenen Wahlrecht. Mit großen Stiften machten sie auf noch größeren Stimmzetteln Kreuze bei ihren Lieblingskandidaten.

 

Mit dieser Aktion nahmen wir Aussagen der Kritiker eines besseren Wahlrechts aufs Korn. Es wird immer gerne behauptet, dass die Menschen mit dem neuen Wahlrecht überfordert seien. Dabei können schon über 40 Millionen Wählerinnen und Wähler die neuen Möglichkeiten erfolgreich in der Praxis nutzen.

 

Wir wurden vom Omnibus für direkte Demokratie in Deutschland unterstützt. Dieser geht nun auf eine Tour durch NRW, um bei der Unterschriftensammlung zu helfen.

 




Mehr Demokratie e.V.
Friedrich-Ebert-Ufer 52
51143 Köln-Porz
Tel. 02203 - 592859
nrw@no-spammehr-demokratie.de

Spendenkonto
Mehr Demokratie - Kto. 333 43 800
GLS Bochum - BLZ 430 60 967