Logo Mehr Demokratie e.V.

Über uns

<typohead type=1>Klaus Wolf - Aktionsurlauber</typohead>

Zur Person

Ich lebe in Pforzheim und bin selbständig. Ich betreibe ein Geschäft für Damen-Oberbekleidung.

 

Wie bist du Aktionsurlauber geworden?

Ich bin durch den Kontakt mit Ute Vogt zu Mehr Demokratie gekommen. Sie ist jetzt Landesvorsitzenden der SPD in Baden-Württemberg. Ich war dann im Landesverband aktiv und zeitweise auch im Bundesvorstand. In dieser Zeit wurde ich dann angesprochen, ob ich in Hamburg nicht helfen wolle.

 

Wo warst du schon dabei?

Zum ersten Mal war ich beim Volksbegehren in Hamburg 2003. Da haben wir für ein besseres Wahlrecht gesammelt. Letztes Jahr war ich wieder dort, als es um faire und verbindliche Volksentscheide ging. Für die NRW-Volksinitiative war ich im Juli 2007 in Köln und jetzt in Düsseldorf.

 

Was hast du erlebt?

Jede Stadt muss man so nehmen, wie sie ist. Es geht um die Menschen, um ein selbstbestimmtes Leben. Wir versuchen immer, mit einem Minimum das Maximum rausholen; unsere geringen Kräfte auf den Punkt zu konzentrieren, an dem wir die größten Verbesserung für die Gesellschaft durchsetzen können.

 

Das Interview fand im März 2008 in Düsseldorf statt. Dort half Klaus Wolf beim Endspurt für die NRW-Volksinitiative "Mehr Demokratie beim Wählen".

3. April 2008

Unsere Aktionsurlauber

Stellvertretend für unsere vielen Helfer stellen wir einige unserer Aktionsurlauber vor.

Zurück zur Übersicht...

Bitte melden...

Sie haben bei einem Aktionscamp mitgeholfen? Und Sie wollen uns helfen, in dem wir Ihr Portrait veröffentlichen dürfen? Dann schicken sie einfach eine kurze Email.

Internetadresse dieser Seite: http://www.neues-wahlrecht.de/2941.html
Diese Information wird Ihnen von Mehr Demokratie e.V. zur Verfügung gestellt.
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende!
Spendenkonto:
Mehr Demokratie - Kto. 333 43 800
GLS Bochum - BLZ 430 60 967
Stichwort: Spende